Allgemein

"Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt."

Mahatma Gandhi

 

Der Kinderhort bietet Platz für 100 Hortkinder.

 

Seit September 2018 befindet sich der Kinderhort St. Magnus nicht nur im Untergeschoss der Adalbert-Stifter-Grundschule, sondern auch im bunten Haus und über der Turnhalle gegenüber. Hier betreuen wir Kinder der 1. bis 4. Klassen (max. bis 14 Jahre möglich).

Der ganzheitliche und der positive Blick auf das Kind, sind die wichtigsten Aspekte unserer Handlungs-bzw. Verhaltensweisen in Bezug auf die Familien in unserer Einrichtung (bspw. Elterngespräche, Beratungen, Feste, Elternbeirat, Kooperation). Auf der Grundlage eines wertschätzenden Menschenbildes wird von pädagogischen Fachkräften unser tägliches Mittagessen, die feste Hausaufgabenbetreuung in Absprache mit den Lehrkräften, die pädagogische Freizeitgestaltung sowie diverse Projekte angeboten. Das sind von Jungs- und Mädchentagen, verschiedene Interessengebundene Aktionsgruppen, Kinderkonferenzen und gezielten alltagsbezogenen Angeboten vielfältige Beschäftigungen. Parallel zum Kind liegt uns der familienorientierte Aspekt besonders am Herzen. Die Werte Toleranz, Akzeptanz, Empathie, Mitgefühl, Liebe (Großherzigkeit), Freude und Wertschätzung werden hier von uns vorgelebt und gelehrt.

Die Eltern sind die ersten Experten ihrer Kinder, denn ihnen obliegt das natürliche Recht der Pflege und Erziehung von Geburt an. Dafür haben die Eltern unsere absolute Wertschätzung.

 

Träger unserer Einrichtung ist die Stadt Marktoberdorf.

 

Derzeit arbeiten sechs pädagogische Fachkräfte, zwei pädagogische Ergänzungskräfte und zwei SPS-Praktikanten in unserem Haus.